Architektur und Feng Shui im Dialog


Architektur ist im weitesten Sinne die Auseinandersetzung des Menschen mit gebautem Raum. Das planvolle Entwerfen und Gestalten von Bauwerken ist der zentrale Inhalt der Architektur.

Feng Shui ist eine Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung, die durch eine besondere Gestaltung der Wohn- und Lebensräume erreicht werden soll. Wichtiges Bindeglied ist die Geomantie, die versucht, die Identität eines Lebensraumes, eines Ortes oder einer Landschaft zu erfassen und diese durch Gestaltung, Kunst oder Raum- und Landschaftsplanung zu berücksichtigen und individuellen Ausdruck zu verleihen.


Die Dinge sind dazu da, dass man sie benutzt, um das Leben zu gewinnen,

und nicht, dass man das Leben benutzt, um die Dinge zu gewinnen.

Lao Tse (Philosoph)


Die Verbindung von zeitgenössischer Architektur mit dem Wissen des Feng Shui eröffnet dem modernen Menschen neue Räume der Erkenntnis und des Wohlfühlens. Jahrhunderte altes Wissen aus Ost und West wird verbunden zu einer harmonischen Einheit. Dieses Wissen ist nicht begrenzt auf westliche und östliche Erfahrungsräume. Dieses Wissen ist universell und allgemeingültig. Wäre das nicht so, würde es nutzlos sein.


Durch den Dialog ist das Kennenlernen, die Auseinandersetzung und das Gespräch im Zusammentreffen dieser Philosophien, Glaubensrichtungen, Gestaltungsmöglichkeiten und Praktiken mit dem Ziel der Behebung von Vorurteilen, dem Anknüpfen von Beziehungen und der Abschöpfung eines Mehrwertes für den Menschen möglich.

Top | Uwe Strich . Architekt . 93170 Bernhardswald . Am Kamillenhof 7 . post@uwestrich.de